Johannes Matthias Michel, Missa Jazzica

Religion & Spiritualität

Bild: Schlosskirche Ahrensburg Innenansicht

© Ulrich Fornoff

Jazzmesse Der Gospelchor der Schloßkirche verbringt vom 16. bis 18. August ein Probenwochenende auf dem „Sunderhof“ in der Nordheide. Auf dem Programm: die intensive Vorbereitung auf das große Herbstkonzert (s.u.) – und natürlich entspannte „Feierabende“!
Am Sonntag, dem 29. September um 17 Uhr lädt der Chor dann zum Konzert in die Schloßkirche ein. Es beginnt mit Spirituals, Gospels und Sololiedern. Hauptstück des Programms ist die „Missa Jazzica“ von Johannes Matthias Michel: Eine Jazzmesse für Solostimme, Chor und Jazztrio, die den traditionellen lateinischen Text auf musikalisch neue Weise vertont - in verschiedenen Jazzstilen wie Swing, Latin und Blues. Eine hin- und mitreißende Musik!
Neben dem Gospelchor der Schloßkirche wirken mit: Wiebke Krull (Sologesang), Sven Klammer (Piano), Michael Schäfer (E-Bass) und Sönke Herrmannsen (Percussion). Die Leitung hat KMD Ulrich Fornoff. Karten für 10 und 12 Euro (ermäßigt 8 und 10 Euro) gibt es ab dem 14. September bei der Buchhandlung Stojan und an der Abendkasse.
Leitung:
KMD Ulrich FornoffKomponisten und Stücke:
Johannes Matthias Michel: Missa JazzicaMitwirkende:
Instrument:
Sven Klammer, Klavier
Michael Schäfer, Bass
Sönke Herrmannsen, PercussionEnsemble:
Gospelchor der Schloßkirche unter der Leitung von KMD Ulrich Fornoff



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige