Jahresschlussgottesdienst

Religion & Spiritualität

mit gemeinsamer BeichteNoch einmal kommen wir zum Abschluss des Jahres in der kerzenbeschienenen Kirche an der Krippe zusammen. Wir blicken zurück auf das, was uns im zurückliegenden Jahr beschäftigt hat. Welche Menschen sind uns begegnet? Wen mussten wir loslassen? Welche Ereignisse haben uns bewegt? Wo haben wir vielleicht Schuld auf uns geladen, die uns belastet?
Wir werden in der Stille unser Leben vor Gott bedenken und zusammen ein Beichtgebet sprechen. Wer mag, ist dann eingeladen, eine Scherbe an der Krippe abzulegen bei Christus, der die Scherben unseres Lebens tragen möchte. Und es ist Gelegenheit, sich unter Handauflegung die Vergebung der Sünden ganz persönlich zusprechen zu lassen.
Und dann singen wir „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ und gehen getrost in ein neues Jahr hinein.



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige