• Hamburg

Konzerte

in der Astra Stube in Hamburg!
Artemis Rising und Maelføy gehen auf Tour und halten in Hamburg.
Sa. 22. Februar 2020
19 Uhr Einlass / 20 Uhr Bands
Eintritt 10
Astra Stube
Max-Brauer-Allee 200, 22769 Hamburg
Es erwarten euch:
Maelføy Post-Hardcore aus Ganderkesee
http://bit.ly/2NegFP6
Maelføy aus Ganderkesee spielen melodischen Post-Hardcore mit Einflüssen aus Punk und Metalcore. Seit dem Start der Band Anfang September 2017 konnte die fünfköpfige Gruppe bereits mehrere Duzend Auftritte absolvieren. Atmosphärische Clean-Gitarren und harte Riffs sowie der Wechsel von Klargesang und Screams kombiniert sich zu einem einzigartigen Sound. Für die ausgefeilte Live-Performance steht ein breites Repertoire an Songs zur Verfügung. Von ruhigeren Stücken bis zu explosiven Hardcore-Nummern - es findet sich eine hohe musikalische Diversität in einer Maelføy-Show. Einen Eindruck bekommen Fans auf der EP „The World In Chains“, welche im September 2018 veröffentlicht wurde. Im Sommer 2019 folgte mit „Lost With You“ der erste Akustiksong der Band, welcher das Portfolio um einen Singer-Songwriter-Vibe ergänzt. Auf „Lost With You“ folgt im August 2019 der Song „Decay“, aufgenommen in professioneller Manier bei Mega Blaster Recordings (Timo Bonner/Our Mirage).
Artemis Rising Post-Hardcore aus dem Heidkreis
https://www.youtube.com/watch?v=ZZ9QuqbFcvU
ARTEMIS RISING – seit 2013 ist das junge Quintett aufstrebender Musiker auf den Bühnen Deutschlands unterwegs und versorgt die Republik mit einer einzigartigen Kombination aus modernem energiegeladenem Post-Hardcore und einer Neuauflage klassischer Metalcorestrukturen. „2007 hat angerufen – die wollen ihr Gitarrenriff zurück“ trifft auf eine genreübergreifende Interpretation der einzelnen Fließrichtungen der modernen Core-Szene.
Mit ihrem 2018 erschienen Debutalbum „Ascension“ hat die Band ihren bisherigen Sound Band konsequent weiterentwickelt, dabei aber auch stärkere Kontraste gesetzt. Das gilt sowohl für die 10 Titel des Albums untereinander, als auch für die Dynamik innerhalb der Songs: Es wurde ruhiger, es wurde härter - es wurde technischer, es wurde simpler - es wurde eingängiger, es wurde unvorhersehbarer als auf allen vorherigen Releases.
2019 folgten die „Ascension Spring Tour“ und viele weitere Konzerte, auf denen die Band ihr Debutalbum mit einer energiegeladenen Liveshow präsentierte.
In diesem Jahr folgt nun ein völlig neues Kapitel der Bandgeschichte: Mit neuen Songs und einer neuen Live Show im Gepäck gehen Artemis Rising in schlagfertiger Kombination mit Maelføy zum Jahresauftakt auf „The New Chapter“-Tour, auf der deutschlandweit neue unvergessliche Konzertabende entstehen werden.
Half Me Nu Metalcore aus Hamburg
https://youtu.be/PKCyOj2UJNI
Supported by:
CrowdSalat Magazin Gringoz Magazine Count Your Bruises Magazine Hellfire-Magazin Sandra Krafft @TwoSixThreePictures Core Community Sea Shepherd Deutschland MFS-Music Metalhard
Einlass: 19:00 Uhr



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige