Beethoven-Familientag

Kinderkonzerte

Bild: »Haben Sie ein Händchen für Beethoven?«

© NDR/Gita Mundry

»Klavierspielen ist nicht besonders schwer, zumindest sind alle Tasten leicht zu erreichen, und es erfordert nicht viel Kraft, sie herunterzudrücken«, schreibt Randall Munroe in seinem Bestseller »How to...«. Also los geht's! Im Rolf-Liebermann-Studio des NDR liegt Musik von Beethoven bereit, Klaviere und Pianisten warten auf die Besucher. Groß und Klein können ausprobieren, ob sie ein »Händchen für Beethoven« haben! Außerdem werden Beethoven-Kanons gesungen, der Name »Beethoven« mit dem Hand-Alphabet geschrieben und in Windeseile Wissenswertes über Beethovens Leben erfahren – Tricks von Gedächtnis-Weltmeistern helfen dabei. Zwischendurch können die Besucher sich im Foyer stärken.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige