Gitarren-Virtuose Johannes Tonio Kreusch öffnet neue Klangräume

Klassik

Bild: Johannes Tonio Kreush

© By Detlef Schneider

Johannes Tonio Kreusch aus München wird vom Classical Magazin zu den führenden klassischen Gitarristen unserer Zeit gezählt. Hermann Hesses Figur des Siddhartha inspirierte ihn zu einer Suite mit ungewöhnlichen eigenen Kompositionen. Am Samstag, den 28.3.2020 spielt er seine Suite für Gitarre Solo „Siddhartha“ in der Kirche der Stille in der Helenenstraße 14 a in Altona. Beginn 20 Uhr, Kosten 20 / 18 .
„Mir war es immer wichtig, experimentell an Musik heranzugehen. In meiner Musik verwende ich meist sehr unterschiedliche Gitarrenstimmungen und auch Präparationen wie Stifte, Büroklammern oder Ringe, die ich zwischen die Saiten stecke.“ (Johannes Tonio Kreusch)
Die CD „SIDDHARTHA – A musical Homage to Hermann Hesse“ erschien im Herbst 2019 bei GLM Music. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.glm.de/produkt/johannes-tonio-kreusch-siddhartha-a-musical-homage-to-hermann-hesse/, sowie ein Video zur CD unter: https://youtu.be/UJEC5rlu-GQ
“Kreusch schafft vielschichtige Atmosphären, die manchmal mit nur ganz wenigen Tönen auskommen, aber eine unglaubliche Tiefe und emotionale Feierlichkeit ausstrahlen. Mit diesem Album ist dem Gitarristen ein solistisches Kleinod von betörender Schönheit gelungen.” (Jörg Konrad, Jazz Podium)

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
18.00 €
Preis bis
20.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte

Anzeige