Giftpflanzen: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt

Seminare, Kurse & Workshops

Bild: Maiglöckchen - Giftpflanze des Jahres 2014

© Helge Masch

Referent: Helge Masch
(Botanischer Sondergarten Wandsbek)
Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, warum sind einige Pflanzen giftig und woran erkenne ich sie?
Giftpflanzen haben leider keine natürliche Kennzeichnung. Von außen kann man nicht erkennen, ob eine Pflanze giftig ist oder nicht. In dieser Führung lernen Sie ohne viel Schnickschnack Pflanzen kennen, die sie lieber nur ansehen und nicht berühren oder verzehren sollten. Botanische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Vermittlung dieser Kenntnisse wäre rein zufällig, aber beabsichtigt.
Merke: Noch nie hat eine Giftpflanze einen Meschen angegriffen!
Der Vortrag findet im Freiland des Botanischen Sondergartens Wandsbek in der Walddörferstraße 273 statt.
Es wird um eine Spende von zwei Euro pro Person gebeten (Kinder frei).
Anmeldung erforderlich!

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
2.00 €
Preis bis
2.00 €
Preis
2.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Botanischer Sondergarten Wandsbek - weitere Veranstaltungen

Anzeige