Gerechtigkeit und Mitgefühl

Vorträge & Diskussionsrunden

Bild: Haus Beisserstraße 23

© Buddhistische Gesellschaft Hamburg e.V. (BGHH)

Die große Frage ist, auf wen sich unser spontanes oder natürliches Gerechtigkeitsempfinden und unser Mitgefühl bezieht und wo es endet. Und ob wir lernen können, uns auch Menschen gegenüber gerecht und mitfühlend zu verhalten, die nicht zu unserer Gruppe gehören, die wir kaum oder gar nicht kennen oder sogar ablehnen.
Der Vortrag und eine kurze Meditation beleuchten die beiden großen Ideale aus buddhistischer und westlicher Sicht, und es gibt Anregungen, wie wir unsere Einstellung zu diesen Haltungen erkennen und bei Bedarf verändern können.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Buddha-Talk" auf Spendenbasis statt.

Homepage
Link zur Homepage
Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Buddhistische Gesellschaft Hamburg - weitere Veranstaltungen

Anzeige