Fünf Sterne deluxe plays Sillium

Konzerte

Bild: Fünf Sterne deluxe plays Sillium

© links im Bild

„Sillium“ ist eines der zentralen Alben der goldenen 90er im deutschen Hip Hop. Man kann es sich heute gar nicht mehr vorstellen: damals ging es nicht darum, die härtesten, kontroversesten und verletzendsten Rhymes zu bringen um auf sich aufmerksam zu machen. Nee, Fünf Sterne deluxe rappten sich in die erste Reihe mit humorigen, hintersinnigen und relaxten Rhymes. Norddeutscher Wortwitz trifft bei Fünf Sterne deluxe auf eine Philosophie des Alltags, die Spaß macht. Gelebter Eskapismus. Das Quartett geht 1998 aus dem Vorgänger-Duo Der Tobi und das Bo hervor. Die beiden Rapper Das Bo und Tobi Tobsen erweitern ihren kreativen Raum und gründen mit DJ Coolmann und Marcnesium die Most Famous Style Crew Fünf Sterne deluxe. Eine der wichtigsten Gruppen für die Abnabelung und Eigendefinition von Hip Hop in Deutschland. Und Pioniere auf großen Festivalbühnen, die in den 90ern noch von Rock und Independent Musik beherrscht wurden. „Sillium" war beim Erscheinen eine Explosion im deutschen Hip Hop, machte Rap auf deutsch in Deutschland endlich komplett salonfähig und wurde dem ersten Satz des Opener-Tracks von Sillium gerecht: „Hip Hop braucht kein Mensch - aber Mensch braucht Hip Hop“. Die beiden ersten Tracks auf „Sillium“ sind bis heute die größten Hits von Fünf Sterne deluxe: „Dein Herz schlägt schneller“ und „Willst Du mit mir geh´n?“. Doch „Sillium“ beinhaltet insgesamt unglaubliche dreißig Stücke und bringt es auf weit über eine Stunde Spielzeit. Live führen die Fünf Sterne deluxe das Album zusammen mit der Hamburger Formation TOYTOY auf.

Preis
27.10 €



powered by Hamburg-Tourismus

Knust - weitere Veranstaltungen

Anzeige