Festival eigenarten – GesteBuch

Ausstellungen

Gesten sind ausdrucksstarke und lebendige Kommunikationsformen. Je nach Kultur und Kontext werden sie unterschiedlich interpretiert. Wo die Sprache fehlt, kommen die Hände noch öfter ins Spiel. Einige Gesten sind weltweit ähnlich konnotiert, andere bergen erhebliches Crashpotenzial. Das Projekt GesteBuch von Eleonora Cucina mit seinem interkulturellen und interaktiven Ansatz will diese Grenzen überwinden.
Die Ausstellung wird im Rahmen des Auftakts von eigenarten eröffnet. Folgende Ausstellungstage und Öffnungszeiten siehe www.festival-eigenarten.de.
Eleonora Cucina Konzept, Durchführung

Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Altonaer Museum - weitere Veranstaltungen

Anzeige