Ensemble Schirokko Hamburg

Klassik

Bild: Ensemble Schirokko

© Chris Reiner

Die Hamburger Oper am Gänsemarkt war in der Barockzeit das größte unternehmerische Opernhaus Deutschlands, an dem damalige Stars wie Händel, Telemann oder Keiser wirkten und welches einen atemberaubenden Aufstieg und Fall erlebte. »reloaded«: Mit seinem Galakonzert will das Hamburger Ensemble Schirokko dem ehrwürdigen Opernhaus am Gänsemarkt neues Leben einhauchen. Es erklingen Instrumentalstücke und Arien aus Opern von Händel (»Almira«), Mattheson (»Cleopatra«), Orlandini (»Nerone«), Telemann (»Der geduldige Socrates«) und Keiser (»Orpheus« und »Der lächerliche Prinz Jodelet«), gesungen von internationalen Stars. Eine der Besonderheiten dabei: Das Bühnenbild gestalten Hamburger Kunstschüler als Videoprojektion hinter dem Orchester – kommentierend, illustrierend und vielleicht auch augenzwinkernd.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Samstag, 07.09.2019
19:30 Uhr bis 21:45 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige