Ensemble Resonanz / Johannes Kalitzke

Klassik

Bild: Ensemble Resonanz / Johannes Kalitzke

© Tobias Schult

Zum Abschluss des Komponisten-Schwerpunktes gibt es Xenakis pur vom Ensemble Resonanz zu erleben. Die sechs Stücke für Streichorchester beziehungsweise Streichquartett zeugen davon, wie der Komponist die spezifischen Möglichkeiten der Instrumente erprobte, so etwa in »Aurora« und »Syrmos« die Arbeit mit rauschenden Glissandi. Dies gilt auch für die beiden Solowerke des Abends, »Embellie« für Bratsche und »Theraps« für Kontrabass, die beide auf ihre eigenen Weise den ausführenden Musiker bis an die spieltechnischen Grenzen fordern. Im Zentrum des Programms stehen »Analogique A und B« aus der elektroakustischen Experimentierphase des Komponisten. Aus den komplexen Strukturen scheint einmal mehr der Ingenieur Xenakis durch, der seinen Werken oft mathematische und geometrische Prinzipien zugrunde legte.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Sonntag, 01.12.2019
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige