Elbjazz (fürs Web) - Shabaka and the Ancestors

Konzerte

Ob mit der kollaborativen Space-Jazz-Formation The Comet is Coming oder seinem eigenen Quartett Sons of Kemet – Tenorsaxofonist Shabaka Hutchings hat seit Mitte der 2010er-Jahre in der freien Londoner Jazzszene einen kometenhaften Aufstieg hingelegt. Unverkennbar: sein mal hochmeditativer, mal brachialgewaltiger Ton.
Hinweis zum Ticketkauf: Festivalpässe sind erhältlich unter www.elbjazz.de. Da die Plätze in der Elbphilharmonie begrenzt sind, müssen sich Festivalbesucher – zusätzlich zum Kauf eines Festivalpasses – für die Konzerte in der Elbphilharmonie registrieren. Die ersten 11.000 Käufer eines Festivalpasses erhalten am 13. November 2019 per E-Mail einen Zugangslink für die Reservierung eines Konzerts in der Elbphilharmonie. Die Reservierung ist nur vom 13. November bis zum 13. Dezember 2019 möglich. Interessierte, die bis einschließlich 12. November kein Ticket für das »Elbjazz« 2020 erstanden haben, können ab 14 Uhr am 13. November direkt im Buchungsprozess beim Kauf eines Tickets die Reservierung eines Konzerts in der Elbphilharmonie vornehmen.
Zusammen mit südafrikanischen Musikern um Mandla Mlangeni ergründet Hutchings unter dem Namen Shabaka and the Ancestors die Möglichkeiten einer gemeinsamen musikalischen Sprache vor verschiedenen kulturellen Hintergründen. 2016 legte die experimentelle Bigband ihr Debüt »Wisdom of Elders« vor. Wie die innerhalb nur eines Tages aufgenommene Platte bestechen auch die Live-Auftritte der Formation mit einer magischen Mischung aus Elementen von südafrikanischer Nguni-Musik, Jazz, Blues, Spirituals, zentralafrikanischen Songstrukturen und karibischem Calypso.
Beim »Elbjazz« ist der Hamburger Hafen Kulisse für ein einmaliges Musikereignis: Tausende von Besuchern begeistern sich seit 2010 für eines der größten europäischen Jazzfestivals, bei dem die unverwechselbare maritime Szenerie der Hansestadt auf spektakuläre Veranstaltungsorte trifft. Bereits zum vierten Mal in Folge ist die Elbphilharmonie auch 2020 Spielort des »Elbjazz«. Daneben finden die zahlreichen Konzerte und das Rahmenprogramm des zweitägigen Festivals an wechselnden Orten nördlich und südlich der Elbe statt.



powered by Hamburg-Tourismus

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige