Eduardo Macedo + Freunde : Samba + brasilianische Musik

Weltmusik

Bild: Goldbekhaus

© Goldbekhaus

Eduardo Macedo lädt Sie zu einem Konzert, einem echten Hexengebräu aus Gesang, Gitarre, Berimbau, Kalimba, Cavaquinho und verschiedenen Trommeln, ein.
Hier verschmilzt der Gründer des legendären Hamburger Clubs „Tropical Brazil“, die polytheistischen Riten der afrikanischen Sklaven, ihre Tänze und Töne mit der Lyrik der portugiesischen Melancholie.
Aus gutem Grund, denn in den Genen Brasiliens vereinigen sich die Strömungen aus drei Kontinenten: Amerika, Europa und Afrika zu Kompositionen aus Mystik, Magie, Freude und Karneval bis ein dampfender Dschungel aus Folklore, Sakralem, Pop, Bossa Nova, Samba und Jazz entsteht.
Zwischen den einzelnen Stücken führt Eduardo mit viel Authentizität und Humor in die faszinierenden Landschaften der brasilianischen Musik ein. So intensiv, dass alte Gottheiten, Sagen und Geschichten zu neuem Leben in seiner Musik erwachen.
Wie jedes Jahr sind viele tolle Künstler/innen für die Gestaltung dieser Abend eingeladen !
Mit: Birgit Storf (Sax Sopran, Flöte), Cesar Ferreira (Schlagzeug, Gesang), Rémy de Souza (Percussion, Cavaquinho, Gesang), Miriam da Silva (Tanz, Gesang), Rafa Brandão (Gesang), Vitão Cardoso (Percussion), Eduardo Macedo (Gesabng, Multiinstrumentalist), www.
Einlass: 19:30 Uhr

Preis
11.50 €
Preis Info
Vorverkauf: 11.5



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Weltmusik Konzerte

Goldbekhaus - weitere Veranstaltungen

Anzeige