Die verwandelnde Kraft lebendiger Segenspraxis

Religion & Spiritualität

Ein Tag mit Impulsen, Meditation, Singen und AustauschSegnet, denn dazu seid ihr berufen. 1. Petrus 3,9
Segenspraxis hat in den großen spirituellen Lehren eine lange Tradition. In ihr trifft unsere tiefste Sehnsucht auf die Quelle aller Lebenskraft. Segen ist das gute Wort, ist Trost, ist Verheißung, in der immer etwas Uneingelöstes verbleibt.
Segenspraxis lädt uns ein, einen Verwandlungsweg zu beschreiten. Vom Segen Gottes voraussetzungslos beschenkt, lernen wir Loslassen und Empfänglichkeit. Vom Segen Gottes aufgerichtet und ausgesandt, begreifen wir unsere gestaltende Kraft. Wir spüren der entgrenzenden Kraft nach, die darin liegt, Segen anzunehmen, zu verkörpern und weiter zu schenken.
Leitung: Giannina Wedde
Teilnahmebeitrag: 40,-
Anmeldung bitte bis 21. Januar.



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige