Das Fahrrad in China und in Deutschland: Populäres Fortbewegungsmittel oder alter Hut?

Vorträge & Diskussionsrunden

Bild: Musuem am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

© MARKK

62. Deutsch-Chinesischer Dialog
Kein Land auf der Welt scheint so sehr vom Fahrradverkehr geprägt wie China. Auch wenn das Auto mittlerweile mehr und mehr Einzug in Chinas Straßen findet, sind Chinas Städte nach wie vor geprägt von tausenden von Leihrädern. In dem Gespräch, moderiert von Stefan Christ, geht es um die Rolle des Fahrrads im chinesischen Alltag und seinen Stellenwert als Kulturgut.

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
6.00 €
Preis bis
10.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Museum am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt (MARKK) - weitere Veranstaltungen

Anzeige