Conscious FinTech: EU-Aktionsplan Sustainable Finance und Robo-Advisor

Kongresse, Konferenzen & Tagungen

Wie können FinTechs zu einer stärkeren ökologischen und sozialen Entwicklung beitragen, die so dringend nötig ist? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Meetup-Reihe “Conscious FinTech” in Berlin seit 2016. Nun kommt dieses Meetup auch nach Hamburg zur Fintech Week. Wir stellen vor, was Conscious FinTech auszeichnet und diskutieren dies am Beispiel Robo-Advisor gemeinsam mit Politik, Wissenschaft, Bildung und der interessierten FinTech-Welt.
Welche Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung?
Was sind nachhaltige und sogenannte Conscious FinTechs?Was sind Robo-Advisor (“automatisierte Finanzberatung”) genau?Wie können FinTechs (hier speziell Robo-Advisor) zu einer ökologisch-sozialen Entwicklung beitragen?Welche Robo-Advisor sind hier schon aktiv?Was macht die Politik, um das zu unterstützen?
Was passiert auf dieser Veranstaltung? Was sind die Highlights?
3 Impulsvorträge bieten den Rahmen:Sanika Hufeland (Institute for Social Banking, Berlin): Was sind “Conscious FinTechs”?N.N.: Der EU-Aktionsplan Sustainable FinanceMarkus Duscha (Fair Finance Institute, Heidelberg): Robo-Advisor = Conscious FinTechs?Anschließend beantworten die Referent*innen fragen und diskutieren mit den Teilnehmer*innen.
Welches Publikum spricht die Veranstaltung an?
Engagierte FinTech-Fans und -Gestalter, Finanzdienstleister, Politik und an einer nachhaltigen Entwicklung Interessierte
Was nehmen die Teilnehmer*innen auf jeden Fall mit?
1. Neue Perspektiven für verantwortliches Handeln im Finanzwesen2. Eine Übersicht, welche Robo-Advisor schon heute soziale und ökologische Kriterien in die automatisierte Anlageberatung integrieren3. Einen Blick auf neueste Entwicklungen in der EU-Regulierung, die auch FinTechs betreffen werden

Homepage
Link zur Homepage
Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige