Buckcherry

Konzerte

Bild: Buckcherry

Die aus Los Angeles stammende Hard-Rock-Band BUCKCHERRY feierte 1999 mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum einen fulminanten Erfolg. Das Album erreichte in den USA & Kanada Goldstatus. Seither hat die Band einiges erlebt. Nach dem Albumrelease traten sie als Vorband für Lenny Kravitz auf und spielten auf dem Woodstock III, das anlässlich des 30- jährigen Jubiläums des legendären Woodstock Festivals stattfand. Nach weiteren Albumveröffentlichungen und zahlreichen Mitgliederwechseln lösten sich BUCKCHERRY 2002 auf. Die Gründungsmitglieder Josh Todd (Sänger) sowie Keith Nelson (Gitarre) widmeten sich anderen musikalischen Projekten. Sänger Josh Todd veröffentlichte mit „You Made Me“ im Jahr nach der Auflösung ein Soloalbum, das dem Sound der Band nahestand.
Nachdem Todd und Nelson 2005 beschlossen, BUCKCHERRY neuzugründen, veröffentlichten sie das Album „15“, das der Band zu einem erfolgreichen Comeback verhalf. Das Album erreichte in den USA & Kanada Platinstatus. Die Singleauskopplung „Crazy Bitch“ ist der bislang erfolgreichste Hit der Band und wurde 2007 in der Kategorie „Best Hard Rock Performance“ für einen Grammy nominiert. In den folgenden Jahren tourten BUCKCHERRY u.a. als Bestandteil der „Crüe Fest Tour“ mit Mötley Crüe und als Vorband von Kiss um die Welt.
Im Februar 2019 kehren BUCKCHERRY nach Deutschland zurück! Bei den Shows werden ADELITAS WAY und KLOGR als Special Guests mit dabei sein.

Preis
35.45 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Konzerte Pop

Markthalle - weitere Veranstaltungen

Anzeige