Buchpremiere: Ein Nashorn namens Clara

Bühnenkunst

Bild: Buchpremiere: Ein Nashorn namens Clara

© Fuchs, Laura, Ein Nashorn namens Clara, NordSüd 2019.

Nashorn Clara war im 18. Jahrhundert eine Sensation. Der holländische Kapitän Douwe van der Meer brachte die Nashorndame aus Indien mit und zog mit ihr durch ganz Europa. Clara eroberte im Sturm die Herzen der Menschen, die zum ersten Mal ein Nashorn sahen. Es entstand ein regelrechter Hype um das Nashorn. Es wurde gemalt, und es gab Münzen und Porzellanfiguren von Clara. Fürsten bestaunten es, und in Paris trugen die feinen Damen Perücken à la Nashorn.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Bühnenkunst Lesungen

Altonaer Museum - weitere Veranstaltungen

Anzeige