Brahms Trio Hamburg - Krypta St.Michaelis

Klassik

Bild: Brahms Trio Hamburg

Ein Klassik-Event mit Brahms, Mozart und Mendelssohn
Ein klassisches Live-Konzert in den traumhaften Räumlichkeiten der Krypta unterhalb der St. Michaelis Kirche in Hamburg.
Das Brahms Trio Hamburg wird Werke von Mendelssohn, Mozart und Brahms spielen. Das Konzert wird moderiert und zwischen den Werken werden einleitend korrespondierende Briefe aus der Zeit vorgelesen.
S. Rose - Violine | C. Malich - Violoncello | C. Lemonnier – Klavier
Das Programm für den 11. Januar 2019
W. A. Mozart
Trio G-Dur KV 564
Allegro
Andante
Allegretto
F. Mendelssohn Bartholdy
Trio in d-Moll op. 49
Molto Allegro ed agitato
Andante con moto tranquillo
Scherzo. Leggiero e vivace
Finale. Allegro assai appassionato
Johannes Brahms
Trio in C-Dur, Opus 87
Allegro
Andante con moto
Scherzo. Presto
Finale. Allegro giocoso
Brahms Trio Hamburg
Das Debut des Brahms Trios Hamburg fand 2017 im Großen Saal der Elbphilharmonie statt. Mit großer Hingabe und Leidenschaft widmen sich Solveigh Rose, Camille Lemonnier und Clemens Malich seither dem gemeinsamen Musizieren und Konzertieren.
Solveigh Rose, Violine, studierte u. a. beim ehemaligen Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, Thomas Brandis, und gehört zu den ersten Violinen des Philharmonischen
Staatsorchesters Hamburg.
Camille Lemonnier studierte in Nürnberg Klavier, schloss ihren Master an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg mit Bestnote ab und folgte dann der Einladung, ihre Studien an der renommierten Guildhall School for Music and Drama in London fortzusetzen.
Clemens Malich studierte in München, Hamburg und London. Er wurde mit 29 Jahren als einer der jüngsten Professoren Deutschlands an die Hochschule für Musik und Theater in Hamburg berufen und spielte unter Dirigenten wie Sir Georg Solti, Leonard Bernstein und Lorin Maazel.
Die Krypta des Hamburger Michels gibt dieser Veranstaltung ihren besonderen Rahmen und ist immer noch ein gut gehüteter Geheimtipp in Hamburg. Die Gegebenheiten ermöglichen es, Tradition und Moderne miteinander in einer Atmosphäre zu vereinen, die für Konzerte ihresgleichen sucht.
Die Organisation des Konzerts erfolgt ehrenamtlich durch den Lions Club Hamburg Fontenay und der gesamte Erlös kommt den sozialen Projekten „Schorsch St. Georg“ und „Herz As“ in Hamburg zugute.

Preis
42.25 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte

Hauptkirche St. Michaelis zu Hamburg - weitere Veranstaltungen

Anzeige