Birmingham Contemporary Music Group / Mirga Grainyt-Tyla

Klassik

Bild: Birmingham Contemporary Music Group / Mirga Gražinytė-Tyla

© Frans Jansen

Zu den führenden Kammerensembles für zeitgenössische Musik gehört unbedingt die Birmingham Contemporary Music Group, die aus Musikern des City of Birmingham Symphony Orchestras besteht. 1987 wurde die BCMG von Simon Rattle gegründet und widmet sich seitdem selbstverständlich auch der englischen Komponistenelite, zu der Rebecca Saunders und Harrison Birtwistle zählen. Unter der Leitung von Chefdirigentin Mirga Grainyt-Tyla präsentiert die Birmingham Contemporary Music Group zudem ein Stück der in London lebenden Australierin Lisa Illean.
Ihr ungemein nuancenreiches Ensemble-Stück »Cantor« wurde 2018 mit dem »Australian Art Music Award« ausgezeichnet. Ebenfalls mit wichtigen Preisen geehrt wurden Rebecca Saunders und Harrison Birtwistle, darunter mit dem renommierten Ernst von Siemens Musikpreis. Saunders »a visible trace« erweist sich als ein spannungsvolles Gebilde zwischen Stille und Wucht. Mit gleich drei neuen, auch rhythmisch mitreißenden Stücken porträtiert die BCMG dagegen den großen Altmeister Birtwistle.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Sonntag, 06.10.2019
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige