azabache Flamenco

Weltmusik

Bild: Laeiszhalle - Außenansicht

© Torsten Hemke

Flamenco – das ist die leidenschaftliche und geheimnisvolle Einheit von rhythmischem Tanz, kraftvollem Gesang und filigranen Gitarrenspiel. »Azabache« steht im Spanischen für ein tiefblaues, schillerndes Schwarz. Es heißt, in den »schwarzen« Tönen des Flamenco stecke der Duende, jener geheimnisvolle Dämon, der die Menschen bis ins tiefste Innere berührt. Diesen dunklen Tönen sind die Tänzerinnen und Musiker des Ensembles »azabache Flamenco« auf der Spur – ihr Publikum verzaubern sie dabei mit einer temperamentvollen und zugleich sinnlichen Flamenco-Show.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Weltmusik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Laeiszhalle (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Johannes-Brahms-Platz , 20355 Hamburg

Termine
Freitag, 03.04.2020
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Laeiszhalle (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige