Ausstellung: Plakatwettbewerb der Polizei Hamburg e.V.

Ausstellungen

Bild: Die Bücherhalle Bramfeld

© Bücherhallen Hamburg

Der Plakat- und Liederwettbewerb der Hamburger Polizeiverkehrslehrer ist seit Jahren eine feste Säule der Verkehrssicherheit. Schulkinder entwickeln hier auf künstlerische Art und Weise ein Gefahrenbewusstsein für die Risiken des Straßenverkehrs. Erwachsene können die Verkehrswelt durch Kinderaugen sehen und werden sensibilisiert.
Über 600 Kinder aus 35 Hamburger Schulen haben sich dieses Jahr beteiligt und rund 450 Plakate zum Motto "Alles im Blick" eingereicht. Die Siegerinnen des Plakatwettbewerbes 2018 sind: Christine Kollecker (11) und Lea Tietze (12) vom Alexander-von-Humboldt-Gymnasium.

Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Bücherhalle Bramfeld - weitere Veranstaltungen

Anzeige