Ausstellung "Ostseeland" von Bärbel Fleischer

Ausstellungen

Eine große Liebe zur Natur ist die Grundlage der Darstellungen, die die Hamburger Künstlerin Bärbel Fleischer vor Ort in Skizzenbüchern festhält. Die Motive zeigen Menschen am Ostseestrand, alte Giebelhäuser in den Hansestädten und Florales aus Norddeutschland.
Seit ihrer Kindheit gehören Farbe und Pinsel zu Bärbel Fleischers Leben. Beruflich war sie viele Jahre als Grafikerin bei der "Hamburger Verkehrsmittelwerbung" tätig. Seit 14 Jahren betreibt sie eine Malschule in Hamburg-Niendorf für Kinder und Erwachsene. Seit 1990 stellt Bärbel Fleischer ihre abstrakten und realistischen Arbeiten aus. Die Malerin verarbeitet gern kräftige Töne in ihren Acrylbildern.
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bücherhalle Alstertal im Heegbarg 22 besucht werden.

Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige