Arthur & Claire

Bühnenkunst

Bild: Arthur & Claire

© (c) Katerina Huber

Und immer wieder geht die Sonne auf! Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der es um alles oder nichts geht. Arthur, obwohl Sportlehrer und Nichtraucher, an Lungenkrebs erkrankt, möchte seinem Leben in einem Hotelzimmer ein Ende setzen. Alles ist friedlich, nur die laute Musik aus dem Nachbarzimmer stört. Als Arthur nach nebenan stürmt, um sich zu beschweren, macht er die Bekanntschaft der jungen Claire, die gerade dabei ist, sich einen Strick um den Hals zu legen: Sie hat bei einem Autounfall Mann und Kind in den Tod gefahren und kommt über das Trauma nicht hinweg.
Was mit einer traurigen Ausgangssituation beginnt, wird zu einer federleichten Komödie. In klugen, witzigen Dialogen kreisen die beiden Lebensmüden um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen. Ein bezauberndes Spiel um die menschliche Existenz, die sich tapfer ihren Weg zum Happy End erkämpft aus der Feder des Erfolgsautors Stefan Vögel.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Bühnenkunst Theater

Komödie Winterhuder Fährhaus - weitere Veranstaltungen

Anzeige