Arbeit, Auto, Androiden – Was versprechen wir uns von Künstlicher Intelligenz?

Vorträge & Diskussionsrunden

Bild: Museum der Arbeit

© Museum der Arbeit

Arbeit, Auto, Androiden – Was versprechen wir uns von Künstlicher Intelligenz?
Ein Diskussionsabend des Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und von Wissenschaft im Dialog, Berlin
Eintritt frei!
Das Thema "Künstliche Intelligenz" steht im Mittelpunkt des Wissenschaftsjahres 2019. Dabei geht es um die Fragen, was KI bereits leisten kann und worin der Nutzen und die Risiken ihrer Anwendung bestehen. Dient oder entmüdigt KI den Menschen, wenn immer mehr Entscheidungen und damit auch Verantwortung an Maschinen abgegeben wird. Unter dem Titel "Arbeit, Auto, Androiden" kann am 29. April mit Experten aus dem Wissenschaftsbetrieb im Rahmen einer Fishbowl-Diskussion darüber debattiert werden. Mit dabei sind Prof. Dr. Andreas Birk (Jacobs University Bremen), Dr. Manfred Eppe (Universität Hamburg), Prof. Dr. Dagmar Monett Diaz (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin). Moderation: Dr. Manuela Lenzen, freie Wissenschaftsjournalistin und Philosophin

Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige