ANNIKA LARSSON - The Discourse of the Drinkers

Ausstellungen

Bild: Still aus Annika Larsson, The Discourse of the Drinkers, 2017, HD-Video, Farbe, Stereo-Ton, 38:10 min

© Annika Larsson

6. Juli – 1. Sept. 2019
Eröffnung: 5. Juli 2019, 19 Uhr, mit Special Guests: The Ex-Wives of Neukölln (Performance)
In ihrer Einzelausstellung im Kunstverein Harburger Bahnhof inszeniert die schwedische Künstlerin Annika Larsson (*1972) ihre Video-Arbeit „The Discourse of the Drinkers“, die sie in zwei Berliner Bars gedreht hat. Dabei verschmilzt Bildmaterial aus der queeren Bar „The Club“, in der die „Real Housewives of Neukölln“ auftreten, mit Aufnahmen aus der 24-Stunden-Kneipe „Rote Rose“. In einem vielsprachigen Dialog entsteht eine utopische Gemeinschaft dieser verschiedenen Figuren mit ihren Lebenswegen.
Annika Larsson (*1972, Stockholm) lebt und arbeitet in Berlin und ist seit 2018 Professorin für Zeitbezogene Medien an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Einzelausstellungen und Sound-Installationen waren zuletzt unter anderem an den folgenden Institutionen zu sehen: Akademie der Künste Berlin (2019); 58. Venedig Biennale (2019); Herkules Saal, München (2018)); Schinkel Pavillon, Berlin (2017); Museo d’Arte Contemporanea di Roma, Rom (2014); Velan Center, Turin; La Fabrica, Madrid (2010); Le Magasin, Grenoble (2005); Kunsthalle Nürnberg (2004); S.M.A.K., Gent (2002).

Homepage
Link zur Homepage
Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat 6 Termine.
Kunstverein Harburger BahnhofHVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Hannoversche Straße 85, 21079 Hamburg

Termine
Sonntag, 25.08.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, 28.08.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 29.08.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag, 30.08.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, 31.08.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 01.09.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kunstverein Harburger Bahnhof - weitere Veranstaltungen

Anzeige