Angelika Niescier New York Trio

Konzerte

Bild: Angelika Niescier New York Trio

© Arne Reimer

Mit Angelika Niescier kommt eine führende Protagonistin einer neuen Generation passionierter Jazzmusikerinnen in die Elbphilharmonie. Die 1970 in Polen geborene Saxofonistin, die mit elf Jahren nach Deutschland zog, erforscht mit ihrem NYC Trio um Chris Tordini am Bass und Gerald Cleaver am Schlagzeug mit großer stilistischer Offenheit die verschiedensten Aspekte eines Zusammenspiels. Maximale Kommunikation und Durchlässigkeit stehen hier im Fokus. Das klingt mal kammermusikalisch fein ausdifferenziert, mal klanglich dicht verwoben und ungestüm, aber immer spannungsgeladen und fokussiert auf den Augenblick.
Angelika Niescier ist schon lange in New York zu Hause. Dort zählt sie zu einer äußerst aktiven internationalen Jazz-Szene, der auch erfreulich viele Frauen angehören. Aus diesem Umfeld sind in der aktuellen Saison auch Mary Halvorson am 15. Oktober 20119 und Sylvie Courvoisier am 22. März 2020 in der Elbphilharmonie zu Gast.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Freitag, 31.01.2020
20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige