Albert Schweitzer Jugendorchester

Bühnenkunst

Bild: Albert Schweitzer Jugendorchester

© Regina Oehlrich

Das Albert Schweitzer Jugendorchester entstand am Hamburger Albert-Schweitzer-Gymnasium als Schulorchester, um besonders begabte Instrumentalisten aus ganz Hamburg zu fördern. Das vollbesetzte Sinfonieorchester besteht mittlerweile aus circa 65 Schülerinnen und Schülern im Alter von 13 bis 25 Jahren, die zweimal im Jahr in der Laeiszhalle zu Gast sind. Das 50. Jubiläum des Musikzweiges am Albert-Schweitzer-Gymnasium feiert das Orchester nun in der Elbphilharmonie.
Die Solo-Partien werden in der Regel ehemaligen Mitgliedern des Orchesters übertragen, von denen einige hervorragende Orchestermusiker geworden sind: Frühere Konzertmeister waren u.a. Christian Tetzlaff und Michael Mücke. Seit 1991 spielt das Albert Schweitzer Jugendorchester nun schon unter der Leitung von Manfred Richter.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Großer Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Montag, 25.11.2019
20:00 Uhr bis 22:15 Uhr

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige