AKI TAKASE TRIO & JAM SESSION

Konzerte

Bild: Aki Takase

© Aki Takase

AKI TAKASE TRIO
Aki Takase – p
Christian Weber – b
Michel Griener – dr
Aki Takase – Pianistin, Komponistin
Geboren in Osaka und studierte Musik in Tokio. Ab 1978 gab sie Konzerte und machte Aufnahmen in den USA und in Japan mit Lester Bowie, David Liebmann, John Zorn und anderen.
1981 hat sie ihren ersten Auftritt in Deutschland beim Berliner Jazzfest in der Philharmonie. Sie spielte mit David Murray, Maria Joao und Joe Henderson sowie Musikern des europäischen New Jazz u.a. Evan Parker, Paul Lovens und zusammenarbeit mit dem Pianisten Alexander von Schlippenbach mit dem Berlin Contemporary Jazz Orchestra.
ab 1994 als Dozentin in der Musikabteilung der Hochschule der Künste in Berlin gearbeitet und hatte vom 1997 bis 2000 eine Gastprofessur an der” Hans Eisler Hochschule für Musik” in den Fächern Klavier und Ensemblespiel.
Sie wurde mit dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung 1999 und dem SWR-Jazzpreis des Jahres 2002 ausgezeichnet. Für ihre CD “Aki Takase playsFats Waller” wurde ihr 2004 der Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik verliehen. Sie erhielt bislang 9 Nominierungen der Bestenliste ab 1990. Cherry-Sakura mit David Murray (2017/2) Preis der deutschen Schallplattenkritik

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
10.00 €
Preis bis
15.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Uebel & Gefährlich (Turmzimmer) - weitere Veranstaltungen

Anzeige