AHOOBAA - den Ahninnen und Ahnen gewidmet

Ausstellungen

Bild: Joe-Sam-Essandoh-Ahoobaa-4

© Sankofa Altona

Maskenobjekte aus „Kolonialwaren“: Holz, Juteseil, Kakaobohnen, Kalebasse, Kaurimuscheln, Kokosfasern, Kokosschalen, Korbgeflecht, Kubastoff, Kupfer, Leder, Palmkerne, dazu: Blech, Farbe, Holzkamm, Holzlöffel, Kuhhorn, tropische Fruchtkerne, Verpackungsmaterial, Wildschweinzahn, Ziegenhorn u.a.
In seiner Rauminstallation zeigt der ghanaische Künstler Joe Sam-Essandoh zehn Maskenobjekte aus verworfenen Materialien, die er zum Leben erweckt. Auf seinen Assemblagen trägt er gebrauchte und verschlissene Fundstücke auf, Genussmittel von den Frühstückstischen Europas, Stoffe aus Verpackungsindustrie und Zivilisationsmüll. Verworfenes voller Spuren des Gebrauchs, durch viele Hände gegangen, wird zu beeindruckenden Kunstobjekten arrangiert. Der Natur entliehen sind Kalebasse, Rinds- und Ziegenhorn; von der westafrikanischen Küste Kaurimuscheln und Kokosnussschalen; als Produkte afrikanischer Handwerkskunst Jutestoff und Korbgeflecht; auf die geraubten Bodenschätze Afrikas verweisend Kupfer und Blech; an die Zwangs- und Kontraktarbeit auf den Plantagen erinnernd die ‘Kolonialwaren’ Palmkern, Kaffeeund Kakaobohne.
Sam-Essandohs Assemblagen weisen auf Waren und Rohstoffe hin, die aus Afrika in die westlichen Länder exportiert werden. So erinnern sie mahnend an die „Kolonialwaren“, an die bis zum heutigen Tag währende Plünderung des an Rohstoffen reichen Kontinents durch die Industrieländer. Mit ausgeweiteten Augen schauen die Masken zurück, treten mit dem Betrachter in einen Dialog, die Zukunft befragend

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat 61 Termine.
Altonaer MuseumHVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Museumstraße 23, 22765 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 - 428 135 358 2

Termine
Sonntag, 22.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 24.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 25.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 26.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 27.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 28.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 29.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 31.10.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 01.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 02.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 03.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 04.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 05.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 07.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 08.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 09.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 10.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 11.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 12.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 14.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 15.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 16.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 17.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 18.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 19.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 21.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 22.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 23.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 24.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 28.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 29.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 30.11.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 01.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 02.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 03.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 05.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 06.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 07.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 08.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 09.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 10.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 12.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 13.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 14.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 15.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 16.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 17.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 19.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 20.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 21.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 22.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 23.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 24.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag, 26.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 27.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 28.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag, 29.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, 30.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 31.12.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anzeige