9. Elbe-Triathlon

Weitere Sport & Bewegung

Bild: 9. Elbe-Triathlon

© Triabolos Triathlon Hamburg e.V.

Triabolos Triathlon Hamburg e.V. laden ein zum 9. Elbe-Triathlon
Die Elbe wird zum Wettkampfbecken
Das Triathlon-Event am 30. August 2020 in Hamburg bietet neben den klassischen Distanzen Jedermann und Olympisch auch einen Teamsprint an. Mit drei weiteren Athleten kann man in der Staffel auf einer ultrakurzen Distanz gegen andere Teams um den Sieg kämpfen.
Details:
Der Elbe-Triathlon wird liebevoll "Der Herbstklassiker" genannt. Der nunmehr 9. Elbe-Triathlon findet am 30. August 2020 in Hamburg statt. Wer also den großen Triathlon an der Alster verpasst oder Lust auf mehr hat, der ist hier richtig. Es gibt ein Jedermann-Rennen, eine Strecke über die Olympische Distanz und ein Teamstaffel-Sprint-Rennen. Gestartet wird am Olympiastützpunkt der Ruderer und Kanuten am Allermöher Deich, wo sich zugleich auch der Zieleinlauf des Thriatlons befindet.
Die Strecken:
Geschwommen wird eine Runde auf einem markierten Kurs in der Dove Elbe. Für Teilnehmer des Jedermann/Sprint- und Olympischen-Triathlons ist ein Wasserstart vorgesehen. Die Teilnehmer des Team-Sprint-Triathlon starten von einer Steganlage. Der Radrundkurs des Triathlons hat eine Länge von ca. 9 km. Sportler, die die Jedermanndistanz absolvieren möchten, fahren den Kurs jeweils zweimal, Teilnehmer der Olympischen Distanz umrunden die Strecken jeweils viermal. Die Laufroute führt auf befestigten Wegen um die Hälfte des Eichbaumsees herum und wieder zurück.
Die Lauf- und Radstrecke sind jeweils auf öffentlichen Straßen angelegt, die für das Ereignis gesperrt werden. Die Radroute führt ausnahmslos flach am Allermöher Deich entlang.
Das Highlight - der Team-Sprint
Beim Team-Sprint besteht die Gruppe aus zwei Frauen und zwei Männern. Jedes Gruppenmitglied absolviert einen ganzen Triathlon mit der Besonderheit, dass die Strecken ultrakurz sind. Eine der beiden Triathletinnen beginnt und legt eine Strecke von 250 Metern im Wasser zurück, fährt 7,3 km Rad und läuft schließlich 2,3 km. Anschließend absolviert ein Triathlet den Rundkurs, wobei besonders die schnellen Wechsel und kurzen Distanzen für Spannung sorgen sollen.

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
34.00 €
Preis bis
64.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Regattazentrum Allermöhe - weitere Veranstaltungen

Anzeige