7. Bandaix Open Mic

Konzerte

Bild: Bandaix Open Mic

© Bandaix

Da sind sie wieder, die drei gloreichen 4 aus Aachen. Dieses mal wieder in der legendären Heimat des 25hours-Hotel in Hamburg. Fast 5 Jahre ist es her, dass die Jungs zum erstem Mal Ihren Kutter an den Landungsbrücken festgemacht haben und jetzt, nach unserem letzten Besuch im Februar, freut sich das bandaix-OPEN-MIC Team auf eine neue Runde.Das Trio (Stefan Müller, Sascha Zucca, Tom Stolpe) leitet und moderiert durch den Abend und wird ggf. diverse mögliche Lücken auch selber musikalisch schließen.Mit dabei ist wieder der wunderbare Martin Kopp, der das Trio auf allen Ebenen unterstützt. Also ist das Trio ja gar kein Trio... aber eins haben sie gemeinsam. Sie kommen aus Aachen und Umgebung! Wer merkt, dass er musikalische Unterstützung auf der Bühne braucht: Wir sind ja da! Stefan, Tom, Sascha und Martin können Euch an allen Instrumenten die dort sind unterstützen (sofern der Song natürlich bekannt ist).Es hat sich nicht viel an den Regeln geändert. Je nach Andrang der teilnehmenden Musiker können 2 - 3 Songs gespielt werden. Das Nötigste wird vor Ort sein. Mikros, eine Cajon, Gitarre, Akusikbass und ein Piano. Leider hat es sich in den fast 10 Jahren (solange gibt es das bandaix-open-mic schon) heraus gestellt, dass Effektgeräte, mitgebrachte Schlagzeuge und Karaoke leider nicht nur den Zeitrahmen sprengen, sondern auch das Thema "Lieber klein und fein und ohne viel SchnickSchnack".
Eine weitere Regel ist, dass jeder, der sich traut etwas zu machen nicht ausgebuht wird. Es bedeutet eine Menge Mut dort zu stehen. Dieses OpenMic ist kein Talentwettbewerb oder ein Casting. Ansonsten steht es jedem frei, zwecks Geschmacksdifferenzen bei einzelnen Songs solange etwas "frische Luft zu schnappen" ;-)
ALLERDINGS: Dies gilt auch für die Damen und Herren auf der Bühne: Üben und Songs testen bitte zu Hause ;-) Jeder ist Willkommen, Patzer passieren oft genug und die gehören auch auf die Bühne und einfach dazu. Das macht sympathisch uns ist menschlich. Egal ob Amateur oder Profi. Es gab allerdings auch schon Teilnehmer, die einfach ausprobiert haben auf der Bühne, was noch nie vorger geübt wurde. Seid so nett und macht das bitte nicht (oder die 4 openMic Jungs müssen dann leider den Pegel ziehen - ist allerdings erst 1-2 Mal in fast 10 Jahren vorgekommen.
Ein Anspruch bei Erscheinen dort zu spielen, kann leider nicht gewährleistet werden - sprecht uns ggf. im Vorfeld an, wenn Ihr wisst, dass Ihr kommen wollt. Natürlich sind auch die spontanen Musiker sehr willkommen.
Wir freuen uns auf einen schönen, ungeplanten, musikalischen Abend mit euch.
(Noch ein kleiner Hinweis: Das ist keine Poetry oder Comedy oder Lesebühne. Wir konzerntrieren uns voll und ganz auf Musik!)“

Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

25hours Hotel HafenCity - weitere Veranstaltungen

Anzeige