4. Kammerkonzert

Klassik

Bild: 4. Kammerkonzert

© Foto: Jörn Kipping

Den Klang einer Klarinette mit einem Streichinstrument und einem Klavier zu vereinen reizte früher wie auch heute noch viele Komponisten, gibt es doch kaum heterogener klingende Instrumente als diese Kombination. Mit einem richtigen Klassiker, dem „Gassenhauer-Trio“ von Beethoven eröffnen wir das Konzert. Den launigen Beinamen verdankt das Werk seinem 3. Satz: Beethoven verarbeitet darin eine damals populären Melodie aus der Oper L`amor marinaro von Josef Weigl und schuf einen kunstvollen Variationssatz. Mit dem Brahms`schen Klarinettentrio sowie dem Bartok`schen Trio für Violine, Klarinette und Klavier präsentieren wir Ihnen weitere Pfeiler der Kammermusikliteratur. (Christine Hu)



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige