418. LUNCHKONZERT – „Nocturnes“ von John Field und Frédéric Chopin

Wann: Donnerstag, 27. Juni 2024 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Wo: Pianohaus Trübger, Hamburg

Lunchkonzert im Pianohaus Trübger
© kammerkunst/Trübger

418. LUNCHKONZERT – „Nocturnes“ von John Field und Frédéric Chopin

Pianistin Yun Xu zeigt einen Ausschnit aus Ihrem Projekt „Nocturnes“ (Tages- und Nachtzeit). Hier stellt sich heraus, dass der Erfinder des „Nocturnes“ eben nicht Chopin ist, sondern dass Chopin inspiriert war von den Nocturnes von John Field, die Chopin immer wieder in seinen Konzerten in den Pariser Salons geschrieben hat. Von beiden wird Yun Xu Nocturnes spielen und am Ende noch den berühmten „Liebestraum“ von Franz Liszt.

Die Reihe „Lunchkonzerte in der Handelskammer Hamburg“ ist eine Kooperation von Handelskammer Hamburg und Hamburger Kammerkunstverein. Wegen Bauarbeiten in der Handelskammer wandern die Lunchkonzerte im Jahr 2024 an verschiedene Orte der Stadt.

Yun Xu, Klavier

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Spenden.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 27. Juni 2024
12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Ortsinformationen

Pianohaus Trübger
Schanzenstraße 117
20357 Hamburg - St. Pauli / Sternschanze