Lasst mich in Ruhe! im St. Pauli Theater

Theater, Oper & Ballett

Lasst mich in Ruhe Theater, © Moog Photography

Lasst mich in Ruhe Theater, © Moog Photography

In dem neuen Stück von Klaus Pohl, welches vom 6. bis 27. April 2019 im St. Pauli Theater aufgeführt wird, geht es um die Frage, die seit Menschengedenken die Generationen spaltet. Es ist ein ergreifendes Mutter-Tochter-Drama zur Frage: Wie will ich leben?

Die Mutter (Eva Mattes), eine rumänische Migrantin, jobbt als Friseurin und als Putzfrau, um sich und ihre Tochter Charlotte (Edda Wiersch) durchzubringen. Doch die, in Deutschland aufgewachsen und viel mehr angekommen als die Mutter, hat für ihr Leben ganz andere Pläne als Karriere und sich unauffällig zu integrieren. Sie will Malerin werden und hat einen anderen Lebensplan. Der heißt die Nächte durchmachen, tanzen, chillen, sich ausleben. Gerade als sie wieder mal von der Schule zu fliegen droht, lernt ihre Mutter den Versicherungsvertreter Klaus kennen.

Er überredet Martha, ihrer Tochter Ritalin-Pillen verschreiben zu lassen und so ihre Schulleistungen zu steigern. Alles scheint plötzlich ganz einfach. Die Mutter wähnt sich am Ziel ihrer Wünsche und dann kommt es doch ganz anders ...

Ein ergreifendes Mutter-Tochter-Drama über den Wunsch nach Zugehörigkeit in einem fremden Land und den Durst nach einem intensiven Leben – aber auch über eine Gesellschaft, in der sich dopen muss, wer mithalten und Karriere machen will.

Quelle: St. Pauli Theater

Wann?6. bis 27. April 2019, jeweils 19.30 Uhr, sonntags schon um 18.00 Uhr
Wo?St. Pauli Theater
Eintritt:ab 19,90 Euro
Tickets:Hier Tickets für "Lasst mich in Ruhe!" bestellen.

Ortsinformationen

St. Pauli Theater Produktions GmbH
Spielbudenplatz 29
20359 Hamburg
Telefon: 040 - 4711060

Öffnungszeiten

Kassenöffnungszeiten: Mo-Sa 10:00-19:00, So 14:00-19:00 Tel.Kartenvorverkauf: Mo-Sa 10:00-19:00, So 14:00-19:00

Anfahrt


Anzeige