Kubanisches Tanzmusical "Havana Nights" in der Laeiszhalle

Musicals, Comedy & Show

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 08.03.2018)

Das karibische Tanz- und Akrobatik-Musical "Havana Nights" aus Kuba gastiert am Sonntag, 11. März 2018, in der Laeiszhalle und entführt die Zuschauer mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba. Eine spektakuläre Inszenierung der Havana Nights Dance Company, des Circo National de Cuba und der Yuliesky Gonzalez CUBANACHÈ Band!

Havanna sehen, hören und fühlen: Darum dreht sich alles im Tanz-Musical Havana Nights. Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen …

Luca ist sofort verzückt und merkt als naiver Tourist nicht, dass ihm vom Koffer bis zum Geldbeutel sein gesamtes Hab und Gut entwendet wird. Hoffnungslos zieht er durch die Straßen Havanas, bis er die hübsche Kubanerin Aleyna trifft. Durch sie erfährt er, wie man sich in Kuba durchschlägt und verhilft ihm, sich sein ganzes Hab und Gut zurückzuholen. Und aus Feinden werden Freunde.

Für die Havana Nights Dance Company wurden mit die besten Tänzer Havanas engagiert. Seit 2015 widmen die Choreografen ihre ganze Leidenschaft den modernen, urbanen und nostalgischen Stilrichtungen. Unglaublich schnelle Schrittkombinationen, hoher akrobatischer Level, gepaart mit origineller Kreativität zeichnen die Tänzer der Havana Nights Dance Company aus. Mit viel Elan sprudeln Ideen und eigenwillige sexy Umsetzungen nur so aus ihnen heraus.

Bestaunen Sie die höchste technische Präzision der Star-Artisten des weltberühmten Circo Nacional de Cuba, die Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals sind. Bereits 1959 gegründet, nimmt der Circo National de Cuba die Jahrhunderte alte kubanische Zirkustradition auf und entwickelt sie weiter für die nächste Generation. Seit Bestehen gehören die Artisten zur absoluten Weltklasse und überraschen immer wieder mit neuen Ideen.

Der kubanische Bandleader und Star-Trompeter Yuliesky Gonzalez mit seiner „CUBANACHÈ Band“ ist ein seltener Musikgenuss. Mit seinen fundierten Kenntnissen sowohl der Geschichte des kubanischen Jazz und der traditionellen kubanischen Musik, den Einflüssen der europäischen Klassik und lebendigen, afrikanischen Rhythmen, hat Yuliesky Gonzalez eine moderne kubanische Musikrichtung geschaffen.

Wann?Sonntag, 11. März 2018, 19.00 Uhr
Wo?Laeiszhalle
Eintritt:ab 44,- Euro
Karten:Restkarten an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

 

 

Ortsinformationen

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Telefon: 040 - 357666211

Anfahrt


Anzeige