3. Kaltehofer Osterfeuer

Wochenend-Tipp

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 26.03.2018)

Das 3. Kaltehofer Osterfeuer lädt am Samstag, 31. März 2018, dazu ein, einen abwechslungsreichen Ostersamstag in entspannter Atmosphäre zu erleben.

Gemeinsam mit dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rothenburgsort/Veddel und der gemeinnützigen Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe wird der Winter auf dem Gelände des Industriedenkmals vertrieben. Zum ersten Mal beteiligt sich auch der Freie Turn- und Sportverein Lorbeer an dem Feuer für die ganze Familie in Rothenburgsort.

Rahmenprogramm

Los geht es ab 16.00 Uhr für Familien, die die Feuerwehr beim Aufbau des Feuers unterstützen möchten. Um 18.00 Uhr findet eine Ausstellungsführung durch das Museum der Wasserkunst statt. Gegen 19.00 Uhr wird das Feuer entzündet. Während des Feuers gibt es (solange der Vorrat reicht) Stockbrot und kleinere Kinderfeuer. Das Museum und das Café Kaltehofe bleiben extra lange geöffnet. Die Verpflegung am Feuer übernimmt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr. Die Einnahmen kommen der Jugendfeuerwehr zu Gute. Der Eintritt zum Feuer ist frei.

Anreisemöglichkeiten

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad wird empfohlen. Parkmöglichkeiten für Autos gibt es am Veranstaltungstag nicht.

Tipp: Anreise mit der Barkasse. Die Maritime Circle Line (MCL) fährt um 17.30 Uhr ab den Landungsbrücken los und um 21.00 Uhr wieder zurück. Der Vorverkauf der Tickets für die Fahrt erfolgt über die MCL. Weitere Informationen unter www.wasserkunst-hamburg.de.

Wann?Samstag, 31. März 2018, gegen 19.00 Uhr wird das Feuer entzündet.
Wo?Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Kaltehofe-Hauptdeich 6-7
20539 Hamburg
Telefon: 040-788849990

Anfahrt


Anzeige