Alsterleuchten – ATG feiert 160 Jahre Alsterschifffahrt

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 12.06.2019)

160 Jahre Schippern im Herzen der Hansestadt. Im Juni 1859 ist der erste Alsterdampfer "Alina" in See gestochen. Dieses Jubiläum feiert die ATG Alster-Touristik GmbH (ATG) am kommenden Geburtstagswochenende, 13. bis 15. Juni 2019, mit einer besonderen Lichtinstallation und drei exklusiven Nachtfahrten.

Dr. Tobias Haack, Geschäftsführer der ATG Alster-Touristik GmbH: "Die Alster und das Schippern auf ihr gehört zur Tradition und Identität der Stadt. Für uns war klar, dass wir der Alsterschifffahrt zum Jubiläum eine einmalige Aktion widmen wollen. Mit unserem Ehrenschleusenwärter Michael Batz gemeinsam kamen wir auf die Idee der Illumination – ein außergewöhnliches Alsterleuchten für drei Tage."

Von Donnerstag bis Samstag wird die Alster in rotes Licht getaucht. Der Lichtkünstler Michael Batz, bekannt von seiner jährlichen Blue Port Installation im Zuge der Cruise Days, taucht dieses Mal den Jungfernstieg und die Alster an drei aufeinanderfolgenden Tagen bei Einbruch der Dunkelheit in rotes Licht und setzt das Herz der Innenstadt damit zum Jubiläum der Alsterschifffahrt effektvoll in Szene. Für Besucher der Jubiläumsaktion bietet die ATG zur Dämmerung an allen drei Tagen ab 21.30 Uhr stimmungsvolle Illuminationsfahrten.

Michael Batz ist seit dem letzten Jahr Ehrenschleusenwerter der Alsterschleusenwärter. Mit diesem Titel werden seit 1981 Persönlichkeiten ausgezeichnet, die durch ihr Schaffen die Botschaft der Freien und Hansestadt Hamburg in die Welt tragen und somit bildlich die "Schleusen" für die Hansestadt öffnen. Frühere Preisträger waren beispielsweise auch HSV-Legende Uwe Seeler und Musiker Rolf Zuckowski.

Quelle: ATG Alster-Touristik

Wann?Illuminationsfahrten: 13., 14. und 15. Juni 2019, jeweils ab 21.30 Uhr
Wo?Abfahrt ab Anleger Jungfernstieg
Eintritt:15,- Euro, Kinder 8,- Euro

Ortsinformationen

ATG Alster-Touristik GmbH
20354 Hamburg
Telefon: 040 - 3574240


Anzeige