Aktionstag "Faszination Fliegen" an der HAW hebt ins Jahr 2019 ab

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 10.01.2019)

Der Faszination Technik Klub startet am Freitag, 8. Februar 2019, mit vielen seiner Partner die Veranstaltungsreihe Faszination Fliegen. An der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, präsentieren Unternehmen, Hochschulen und Labore Experimentier- oder Mitmachstände.

Ab 15.00 Uhr geht das Rahmenprogramm für die 8- bis 12-Jährigen los, ab 16.00 Uhr startet die spannende Vorlesung "Wo ist Elektronik in der Flugzeugkabine". Wer dann noch nicht immer nicht genug von der Luftfahrt hat, kann einen Laborrundgang oder einen Workshop buchen. Berufs- und Studienorientierungsangebote für Jugendliche ab 13 Jahren stehen ebenfalls auf dem Plan.

Das Programm der Partner vom Faszination Technik Klub

Verschiedene Experimentierstationen von der HAW Hamburg, der TU Hamburg, Hamburg Airport, dem Fledermauszentrum Bad Segeberg und der Dr. Heinrich Netheler Stiftung laden zum Entdecken oder Basteln ein. Am Stand von Airbus werden Kofferanhänger genietet. Auszubildende und Studierende von Lufthansa Technik und Airbus können rund um das Thema Fliegen Löcher in den Bauch gefragt werden - genauso wie am Stand von Hamburg Aviation und Heinkel Engineering, wo man einen 3-D Drucker in Aktion erleben kann. Der Faszination Technik Klub informiert über die weiter geplanten Veranstaltungen im Jahr 2019 wie die Praxistage, „Frauen in der Luftfahrt“ am Girls’ Day oder das Sommercamp Fliegen.

Die Veranstaltungen am 8. Februar auf einen Blick:

  • 15.00 Uhr: Eröffnung des Rahmenprogrammes mit Experimentier- oder Mitmachständen
  • 16.00 Uhr Vorlesung: „Wo ist Elektronik in der Flugzeugkabine?“ mit Prof. Mark Wiegmann, HAW Hamburg
  • 17.00 Uhr Workshop: "Fliegen wie die Flugsamen" mit Preeti Garg
  • 17.00 Uhr Laborrundgang: Aerodynamiklabor mit Torsten Tubacki, HAW Hamburg
  • 17.00 Uhr Laborrundgang: Fahrzeuglabor mit Prof. Wolfgang Fervers, HAW Hamburg
  • 17.45 Uhr: "Berufsorientierung mit Speeddating"

Die Veranstaltungen am 15. Februar auf einen Blick:

  • 15.00 Eröffnung des Rahmenprogrammes mit Experimentier- oder Mitmachständen
  • 16.00 Uhr Vorlesung: "Starke Triebwerke für schnelle Flugzeug" mit Prof. Dragan Kozulovic
  • 17.00 Uhr Workshop: "Bau eines Wurfgleiters" mit Prof. Dr.-Ing. Hartmut Zingel
  • 17.00 Uhr Workshop: Flugkünstler der Nacht- den Fledermäusen auf der Spur mit Dr. Anne Ipsen Noctalis
  • 17.00 Uhr Workshop: Rund um die Internationale Raumstation ISS mit Jessica Wollberg
  • 17.00 Uhr Laborrundgang: Aerodynamiklabor mit Torsten Tubacki, HAW Hamburg
  • 17.45 Uhr: „Berufsorientierung mit Speeddating“
Wann?8. und 15. Februar 2019, jeweils ab 15.00 Uhr
Eintritt:Aktionstag: 2,50 Euro, Praxistage: 4,50 Euro
Anmeldung:

Eine Anmeldung unter www.faszination-fuer-technik.de ist erforderlich.

Ortsinformationen

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
Telefon: 040 - 428750

Anfahrt


Anzeige