Zehntausende Weihnachtsbäume werden wegen ihres Aussehens vernichtet

Weihnachten

Tannebaum mit optischem Mangel, Pressefoto

Tannebaum mit optischem Mangel, Pressefoto

"Jährlich werden zehntausende Tannen wegen vermeintlicher Schönheitsmängel nicht verkauft oder gar abgeholzt, die eigentlich verwendet werden könnten", so Florian Schröder, Geschäftsführer von pflanzmich.de, Deutschlands größtem Pflanzenshop im Internet. Um dieser Verschwendung von natürlichen Ressourcen entgegenzuwirken, ruft das Unternehmen zur Weihnachtskation "Deutschlands einsamster Weihnachtsbaum" auf. Vom 9. bis zum 13. Dezember 2019 stellt pflanzmich.de online über eine 360° Kamera Tannen vor, die aufgrund ihres Aussehens mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gekauft werden. Wer einen der "einsamen" Bäume aufnimmt, kann den einzigartigen Weihnachtsbaum in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #einsamerweihnachtsbaum präsentieren und hat so zusätzlich die Möglichkeit, einen von fünf 100,- Euro Gutscheinen für den Onlineshop von pflanzmich.de zu gewinnen.

In der Aktionswoche suchen täglich fünf "einsame" Weihnachtsbäume auf pflanzmich.de ein Zuhause. Die neuen Familien der Bäume können dann in den sozialen Netzwerken nicht nur zeigen, wie sie den einzigartigen Weihnachtsbaum geschmückt haben, sondern mit der Verwendung des Hashtags #einsamerweihnachtsbaum an der Verlosung eines Gutscheins von pflanzmich.de teilnehmen. Am Ende kürt pflanzmich.de unter allen Posts "Deutschlands einsamsten Weihnachtsbaum", der ein Zuhause gefunden hat.

Mit der Aktion ruft pflanzmich.de dazu auf, das Thema Nachhaltigkeit mehr im Leben zu verankern: "Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft. Mit unserer Aktion wollen wir den Konsumenten in die Lösung miteinbeziehen. So kann mit dem Kauf eines einsamen Weihnachtsbaumes ein Zeichen für die Umwelt gesetzt und darüber hinaus der nachhaltige Umgang mit Pflanzen gefördert werden", so Florian Schröder, Geschäftsführer von pflanzmich.de. Denn: Wird eine Tanne nicht verkauft, steht die Abholzung und Entsorgung an. Zwar gibt es bereits Entsorgungsmöglichkeiten wie das Spenden an Tierparks, die die Tannenbäume als Futter und Spielzeug für die Tiere verwenden – nun bietet pflanzmich.de eine zusätzliche Alternative, die Spaß macht und ein Zeichen für die Umwelt setzt.

Quelle: Pflanzmich GmbH

Anzeige