Hochzeiten à la Jacob – privat, hanseatisch und ganz individuell

Hochzeit in Hamburg

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 15.06.2017)

Hochzeiten haben Tradition im Louis C. Jacob: Seit mehr als 200 Jahren feiern nicht nur Hamburger die Feste des Lebens mit direktem Blick auf die Elbe. Für eine unvergesslich schöne und ganz persönliche Feier werden im "Jacob" alle Register gezogen: Der rote Teppich wird ausgerollt, die Hochzeitsgesellschaft fährt auf der Barkasse MS JACOB auf der Elbe, der Champagner wird auf der berühmten Lindenterrasse serviert und kulinarische Köstlichkeiten, liebevolle Dekoration und ganz persönliche Betreuung runden den einzigartigen Tag ab.

Eine besondere Tradition des Gründungsvaters Monsieur Jacques wird noch heute im Louis C. Jacob zelebriert: Wenn das Brautpaar nach der Trauung in der gegenüberliegenden Nienstedtener Kirche zum Fest im Jacob einkehrt, rollen die Mitarbeiter den roten Teppich über die Elbchaussee aus und stehen Spalier.

Seit März 2016 können Brautpaare mit ihren Gästen mit der hoteleigenen Barkasse MS JACOB auf ihrer persönlichen Lieblingsroute auf der Elbe schippern. Auch die Trauung ist auf dem eleganten Salonschiff möglich – so wird der Bund fürs Leben mit ganz viel Hamburg-Feeling untermalt.

Zurück im Hotel bietet sich die Lindenterrasse für den Empfang mit Elbblick an. Schon der berühmte Impressionist Max Liebermann ließ sich von der Schönheit der Lindenterrasse inspirieren. Im Anschluss stehen sechs verschiedene Räume mit Elbblick zur Auswahl – je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft. Ein Menü aus Thomas Martins Küche, passend abgestimmte Weine, liebevolle Details und ganz viel Fachkompetenz und persönlicher Service seitens der Mitarbeiter versprechen eine einzigartig schöne Feier.

Als exklusive Option können Paare sich auch im Jenisch Haus trauen lassen, das gastronomisch durch das Jacob betreut wird. Das klassizistische Palais der Hamburger Kaufmannsfamilie Jenisch aus dem 19. Jahrhundert ist ein echtes Stück Hamburg und liegt inmitten des großzügigen gleichnamigen Parks unweit des Hotels.

Das Hotel Louis C. Jacob

Bis heute, 226 Jahre nach seiner Gründung, ist das Hotel Louis C. Jacob eine der ersten Adressen in Hamburg – für auswärtige Gäste ebenso wie für Einheimische. Das 5-Sterne-Haus verkörpert eine zeitgemäße hanseatische Gelassenheit direkt an der Elbchaussee, mit weitem Blick über die Elbe und ins Grüne. 143 Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Gäste in den 85 Zimmern und Suiten rundum wohl fühlen. Jacobs Restaurant verkörpert unter Küchenchef Thomas Martin Sterneküche mit Fokus auf das Wesentliche.

Mit seinen Veranstaltungsräumen sowie der berühmten, vom Impressionisten Max Liebemann verewigten Lindenterrasse, ist das „Jacob“ auch ein bevorzugter Ort für private Feiern und Tagungen. Seit kurzem steht den Gästen außerdem eine liebevoll restaurierte historische Barkasse zur Verfügung. Eingebunden ist das Jacob bei The Leading Hotels of the World und in die Reihe weiterer besonderer Hotels unter dem Dach der DSR Hotel Holding.

Ortsinformationen

Louis C. Jacob
Elbchaussee 401
22609 Hamburg
Telefon: 040 - 822550

Öffnungszeiten

Rezeption: Mo-So 00:00-24:00

Preise

Einzelzimmer ab 195,- Euro - 245,- Euro ; Doppelzimmer ab 255,- Euro - 305,- Euro ;; Suite ab 645,- Euro - 1295,- Euro

Anfahrt


Anzeige