Zehetmair Quartett

Freitag, 05.05.2023 20:00 bis 23:00 Laeiszhalle (Kleiner Saal)

Zehetmair Quartett
Frederic Laverriere

Das Zehetmair Quartett hat sich in den vergangenen Jahren eher rar gemacht. Dabei hatte sich der Geiger und Dirigent Thomas Zehetmair schon 1994 einen Traum erfüllt und sein eigenes Ensemble gegründet. Vor acht Jahren war sein Quartett bereits bei den Hamburger Kammermusikfreunden zu Gast. Neben ihrem souveränen Umgang mit dem gängigen Repertoire überzeugen die vier Musiker:innen auch mit ihrem fantastischen Verständnis von zeitgenössischer Musik.

Uraufgeführt hat das Zehetmair Quartett unter anderem das Zweite Streichquartett von Heinz Holliger. Mit dem Streichquartett »Voces Intimae« von Jean Sibelius, den Sechs Bagatellen op. 9 von Anton Webern und Johannes Brahms’ Quartett op.51 bringt das in unveränderter Besetzung spielende Quartett ein apartes Programm nach Hamburg. Wie bei allem Raren darf man auf dieses kammermusikalische Gastspiel besonders gespannt sein.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 05.05.2023
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Kleiner Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen