Wortpicknick „Verschiebungen im Alltag"

Mittwoch, 17.08.2022 20:00 bis 21:45 Planten un Blomen (Musikpavillon)

lubi-barre-by-andreas-klingberg
Andreas Klingberg

UMSONST & DRAUßEN

Das Wortpicknick*

Verschiebungen im Alltag

Die Autor:innen Lubi Barre & Jonis Hartmann beleuchten in ihrem Schreiben Details & Wortfelder des Alltags. Ihre Figuren laufen durch eine Umgebung, die sich weniger als kooperativ denn vielmehr als wie auf der Lauer entpuppt. Mit Wortkraft versuchen sich ihre Texte & Figuren einen Reim auf die Umstände zu machen, sich einem eigenen Sprechkörper zu versichern. Sie suchen nach ihrer Sprache. Sie aktivieren sie. Nicht selten öffnet sich ein Raum, gleichsam wie der Mantel für einen Montag.

Die Lesungen finden auf Englisch (mit deutscher Übersetzung) & auf Deutsch statt. Die Songwriterin Nina Müller begleitet den Abend mit poetischen Songs.

 

Lubi Barre, born 1982 in Paris, France, is a writer of poetry and short stories. She published her story “Goodbye” in 2016 in the anthology “My Old Man” at Cannongate and in August 2020 in the German language collection “Here and There” at Punktum Verlag. She is the co-organizer of the quarterly reading series AHAB and a member of the Residency Writers’ Room. From 2017-2020 she was co-organizer and co-moderator of the reading series Hafenlesung. Currently she is the co-curator of the Fluctoplasma festival in Hamburg as well as Breaking the Canon at Kampnagel Theater.

 

Jonis Hartmann (*1982 in Köln) aufgewachsen im Ruhrgebiet, in der Mitte, im Norden. Verfasst, übersetzt, gibt heraus, veranstaltet. Mitglied im Hamburger writers' room. Ko-Initiierung der Lesereihen Hafenlesung & AHAB sowie der Literaturzeitschrift tau.

Umsonst & Draußen im Grünen
Veranstaltungsort: MUSIKPAVILLON
Datum: 17.08.2022
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

*Das Wortpicknick

Im Hamburger Park Planten un Blomen lauern im August und September Formulierungen hinter Hecken, stürzen Worte aus Blumenbeeten, klingen Töne durch die Gräser, plätschern Metaphern durch den lauschigen Abend. Dieses Jahr erzählen acht Hamburger Autor*innen auf der Bühne des Musikpavillons von Revolutionen im Alltag, von Freundschaft und Liebe, Sucht und Sehnsucht, von Musik, Parfums und Hirschgulasch, vom Klinikalltag, Ärzten und Patienten und von schwarzen Löchern und Gespenstern… Hamburger Songwriter*innen begleiten das literarische Picknick mit poetischen und kraftvollen Songs. Das literarische Picknick, das von Kulturnordlichter konzipiert und von Planten un Blomen veranstaltet wird, findet jeweils um 20 Uhr statt. Eintritt frei!

Infos zur Anmeldung und dem Ablauf unter Beachtung der "Corona-Hygienevorschriften":

Informationen zu einer evntuell notwendigen Anmeldung folgen.

 

 

 

Preis: Eintritt frei / kostenlos

EINTRITT FREI - INFOS ZU EINER MÖGLICHEN TICKETRESERVIERUNG FOLGEN

 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 17.08.2022
20:00 bis 21:45 Uhr

Ortsinformationen

Planten un Blomen (Musikpavillon)
St. Petersburger Straße
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen