Worldwide Wo+men in Concert #9 – AYOM

Donnerstag, 18.03.2021 20:00 Zinnschmelze

Worldwide Wo+men in Concert #9 – AYOM
Kristina van de sand

Ayom sind musikalische Seefahrer, die den Atlantik von Angola bis Brasilien mit einer deutlich mediterranen Identität überqueren, angeführt vom brasilianischen Sänger und Perkussionisten Jabu Morales.
Das Debüt und die Single der 2018 in Barcelona gegründeten Band trägt den treffenden Titel “Ayom Manifesto” und verweist auf die emigrante Zusammensetzung und den Ausblick der Band, deren Mitglieder aus Angola, Brasilien, Griechenland und Italien stammen. Mit einer unglaublichen Bandbreite an Einflüssen, die durch das rohe und polyrhythmische Fundament der Gruppe fluten, ist es vielleicht der Charme des nordostbrasilianischen Perkussionisten und Sängers Jackson do Pandeiro, die Positivität der brasilianischen und siebzigjährigen Sängerin Dona Onete und die Poesie von Cesaria Evora und Bonga, auf die der Sound der Gruppe zurückgeführt werden kann, und innerhalb dieser Einflüsse ist eine alles durchdringende Verbindung zu afro-brasilianischen oder afro-portugiesischen Kulturen und der Musik von Funaná, Carimbó, Cumbia, Baião, Semba und so viel mehr.

Jabu Morales: Stimme und Percussion

Alberto Becucci: Akkordeon

Timoteo Grignani: Percussion

Walter Martins: Percussion

Ricardo Quinteria: Gitarre

Francesco Valente: Bass

www.ayommusic.com/

facebook.com/ayomband

Einlass: 20:00 Uhr

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 18.03.2021
20:00

Ortsinformationen

Zinnschmelze
Maurienstraße 19
22305 Hamburg - Barmbek-Nord / Barmbek-Süd
Weitere Empfehlungen