Workshop Love est. 2023 Body & Soul. Words, Beats & Bodypercussion.

Freitag, 04.11.2022 17:00 bis 20:00 Elbphilharmonie (Kaistudios)

Elbphilharmonie Hamburg
Maxim Schulz

»Wie lieben wir heute?« Das Motto des Hamburger Community-Projekts »Love. Est. 2023« wird in diesem Workshop mit Worten, Rhythmen und dem ganzen Körper erforscht. Für kreative Impulse und Inspiration sorgen die Hamburger Bodypercussionistin und Tänzerin Sarah Lasaki, bekannt aus der Erfolgsshow »Stomp«, und Dramaturg und Theaterpädagoge Michael Müller vom Jugendclub »Backstage« des Deutschen Schauspielhauses. Zwei Wochenenden lang können sich die Teilnehmenden ausprobieren, auf ganz individuelle Weise einbringen und als kreatives Team zusammenwachsen: Jede und jeder ist willkommen. Was am Ende entstanden ist, fließt ein in das große Abschlusskonzert aller Workshopgruppen im Mai im Großen Saal der Elbphilharmonie.


Probentermin: 4.11. (17–20 Uhr); 5., 12. & 13.11. (10–18 Uhr)
Probenort: Kaistudio der Elbphilharmonie
Teilnahmeberechtigt: Alle ab 16 Jahren


»Love est. 2023« bringt Hamburgerinnen und Hamburger mit ganz verschiedenen Hintergründen, Nationalitäten und Lebensrealitäten zusammen. Unter Anleitung von Künstlerinnen und Pädagogen erschaffen sie ein einzigartiges Kunstprojekt, das die vielen Facetten von Liebe in unserer Zeit einfängt: Die einen erfinden Musik, die anderen dichten und texten, die Dritten denken sich Choreografien aus. Nach fünf Monaten wird alles zusammengesetzt und mit dem Ensemble Resonanz im Großen Saal der Elbphilharmonie aufgeführt – passend zum Internationalen Musikfest Hamburg, das 2023 unter dem Motto »Liebe« steht.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 04.11.2022
17:00 bis 20:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kaistudios)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen