Wolfgang Rihm zum 70. Geburtstag

Samstag, 22.10.2022 20:00 bis 21:30 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Wolfgang Rihm zum 70. Geburtstag
Gustavo Alabiso

Wolfgang Rihm ist der mit weitem Abstand produktivste Gegenwartskomponist deutscher Herkunft. In phänomenaler Schaffenskraft hat der Karlsruher bislang rund 600 Werke geschrieben. Bei ihm wird Neue Musik zum erregenden Klangereignis par excellence. Nichts ist vorhersehbar, nichts um des bloßen Effekts willen komponiert. Dank ihrer ungeheuren Vitalität, in der das Komplexe und das Schöne keine Gegensätze sind, ergreifen Rihms Werke selbst solche, die sich Neue Musik sonst lieber vom Leibe halten. Als Geschenk zum 70. Geburtstag, den der Großmeister der zeitgenössischen Musik im März 2022 feierte, erklingen in einem ganz seinem Schaffen gewidmeten Konzert Rihms »Abschiedsstücke« und das Concerto »Séraphin«. Das Ensemble Modern, das unter der Leitung des Komponisten und Dirigenten Enno Poppe an diesem Abend zu erleben ist, hat vor knapp 30 Jahren die »Abschiedsstücke« uraufgeführt.

Hinter dem Titel »Séraphin« verbirgt sich eine ganze Werkfamilie, der Rihm im Laufe der Jahre immer weitere Mitglieder hinzugefügt hat. Das Concerto »Séraphin« ist ein mittlerer Spross dieses triebreichen musikalischen Gewächses, ebenso ungestüm wie kraftvoll. »Mir wird immer klarer, dass ich nicht komponiere, indem ich disponiere, sondern dass ich Zustände von Musik selbst ausdrücke, wenn ich etwas aufschreibe«, sagt Rihm über sein Schaffen. So zu arbeiten sei nur in direkter Rede möglich, »ohne Absicherung, Netz und doppelten Boden«.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 22.10.2022
20:00 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen