Weihnachtskonzert

Samstag, 10.12.2022 16:00 bis 18:00 Laeiszhalle (Großer Saal)

Hamburger Polizeichor / Bundespolizeiorchester Hannover
Magazin Infinity

Der Polizeichor Hamburg von 1901 e.V. ist nicht nur der älteste Polizeichor Deutschlands, sondern war mit seinen gut 60 Mitgliedern viele Jahre auch der mitgliederstärkste. Die Sänger setzen sich aus Mitarbeitern aller Sparten der Polizeiarbeit, der Verwaltung, aber auch aus anderen Berufsgruppen zusammen. Dabei fühlt sich der Chor sowohl in der klassischen Musik, als auch in vielen Bereichen der Volksmusik und der Seemannsliedkultur zu Hause. Ob Hafengeburtstag, Vereidigung junger Polizeikollegen oder Familienfeier: Der Polizeichor Hamburg ist in ganz Deutschland unterwegs. Höhepunkte der Saison sind die alljährlichen Frühlings- sowie vorweihnachtlichen Konzerte in der Laeiszhalle.

BESETZUNG

Polizeichor Hamburg Chor

Kazuo Kanemaki Leitung

Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg Orchester

Sönke Grohmann Leitung

Kinderchor Cantemus Chor

Clemens Bergemann Leitung

PROGRAMM

César Franck
Panis angelicus

Charles Gounod
Gloria

Charles Gounod
Kyrie

Wiegenlied

 

Georg Friedrich Händel
Tochter Zion / Gaude Sion filia

Franz Xaver Gruber
Stille Nacht

Anonymus
Maria durch ein Dornwald ging

Anonymus
De Klocken, de lüt

Johann Sebastian Bach
Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen

Georg Friedrich Händel
Halleluja

Freddy Quinn
Sankt Niklas war ein Seemann

Anonymus
Fröhliche Weihnacht überall

Anonymus
Go tell it on the mountain / Spiritual

John Rutter
Christmas Lullaby

Hail Holy Queen

 

Leonard Cohen
Hallelujah

Anonymus
Rudolph the Red-Nosed Reindeer / Weihnachtslied

Preis: 15 € bis 27 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 10.12.2022
16:00 bis 18:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen