Von Eimsbüttel nach Hagenbeck

Sonntag, 24.04.2022 15:00 bis 17:00 Treffpunkt: U-Bahnhof Lutterothstraße (Ausgang Hagenbeckstraße)

hagenbeckstrasse_lohmeyer
Susanne Lohmeyer

Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt ein:

Ein Stadtteilspaziergung zur Geschichte Stellingen-Langenfeldes rechts und links der Hagenbeckstraße

Wer war Heinrich Adolph Wieck und wie hat Carl Hagenbeck den Stadtteil Stellingen geprägt, als er 1907 den Tierpark eröffnete? Warum gibt es an der Hagenbeckstraße Schrebergärten und warum hat Hamburg in der Zeit der Weimarer Republik Land im damaligen Preußen erworben, um Sportplätze zu bauen? Auf diesem Spaziergang suchen wir die Spuren der Vergangenheit, während sich der Stadtteil rasant verändert.

Preis: 5 €

Für Mitglieder der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel frei

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 24.04.2022
15:00 bis 17:00 Uhr

Ortsinformationen

Treffpunkt: U-Bahnhof Lutterothstraße (Ausgang Hagenbeckstraße)
Methfesselstraße
20255 Hamburg
Weitere Empfehlungen