ver-binden, ver-knoten, ver-netzen – interaktive Langzeitperformance in der Werkstatt des Gröninger

Samstag, 03.12.2022 11:00 bis 22:00 und  weitere Termine Werkstatt Gröninger Hof

Ver-binden, ver-knoten, ver-netzten
Eric Röck

Räume verändern sich dynamisch – durch Bewegung: Infolge eines Ein- und Austritts, eines Zur-Seite- Tretens, durch zwischenmenschliche Kommunikation. Ein Lächeln der gegenüberstehenden Person oder eine verbale Interaktion mit der/dem Sitznachbar:in auf dem Sofa. Durch Tageszeit und Wetterlage. Ein Raum – der Raum – ist eine Bühne ständiger Veränderung. Aber WIE bewegen wir uns in einer sich stetig dynamisch verändernden Raumsituation?
Im Spannen von Fäden, Schnüren und Bändern interagieren wir: Wie vernetzen wir vorhandene Raumelementen, Mitwirkende , uns – oder nicht? Aus dem Material entstehen aus einzelnen Elementen Linien und Gewebe – denken wir. Wie fühlt es sich an, diesen Raum zu vernetzen?
Neue Barrieren, neue Wege, neue Bewegungen tun sich auf.


Im Miteinander gestalten wir unsere Umwelt neu.


Das Künstlerkollektiv ArtLikoer lädt herzlich ein: Jeder Mensch kann an der Entstehung des Projektes mitwirken und ist herzlich eingeladen. Start ist am 02. Dezember ab 11 Uhr. Bringt Wolle, Fäden, Bändern, Schüre mit – alles was wir ver –knoten und ver–binden können.


Hold the line


Neben Glühwein und Apfelpunsch wird eine Djin am Samstag von 17:00h-21:00h auflegen.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 03.12.2022
11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 04.12.2022
12:00 bis 20:00 Uhr

Ortsinformationen

Werkstatt Gröninger Hof
Neue Gröningerstraße 12
20457 Hamburg - Altstadt
Weitere Empfehlungen