Ursula Poznanski und Thomas Raab

Samstag, 05.11.2022 20:00 bis 21:30 Kampnagel (K1)

Kampnagel
Johannes Beschoner

Schwarzer Humor und blutige Morde in der Wiener Nacht

Wenige Worte machen die aufstrebende Wiener Nachrichtensprecherin Nadine Just in Ursula Poznanskis „Stille blutet“ über Nacht berühmt: Vor laufender Kamera kündigt sie ihre Ermordung an – zwei Stunden später ist sie tot! Ebenso ergeht es dem Blogger Gunther Marzik nach einer ganz ähnlich lautenden Ankündigung. Eine heikle Aufgabe für die junge Ermittlerin Fina Plank von der Wiener „Mordgruppe“. Dann rückt Nadines Ex-Freund, ein aalglatter Werber, ins Zentrum der Ermittlungen. Doch er beteuert seine Unschuld, während ein Unbekannter sich das alles in Ruhe anschaut ...
In Thomas Raabs „Helga räumt auf“ geht es humorvoller zu, schwarzhumoriger muss man sagen. Die alte Frau Huber möchte eigentlich nur in Ruhe auf ihrer Hausbank sitzen und mit einem kühlen Getränk in der Hand ins schöne Tal blicken. Doch daraus wird nichts. Der verhasste Schweinebauer Grubmüller ertrinkt besoffen in der eigenen Jauchegrube. Lediglich ein Unfall? Kurz darauf haut es den nächsten Dörfler um. Jetzt ist Frau Hubers Interesse aber definitiv geweckt. Was passiert nur drunten im Dorf? Hängt alles etwa mit einer alten Familienfehde zusammen? Frau Huber ermittelt.

Ursula Poznanski, Thomas Raab
Moderation: Maike Schiller

Preis: 20 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 05.11.2022
20:00 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Kampnagel (K1)
Jarrestraße 20
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen